| aktuelle Website | Impressum | Sitemap | mobil     || English
| Home | Theatertreffen | tt talente | Internationales Forum | Die Stipendiaten 2008
| tt talente
| Internationales Forum
| Die Stipendiaten 2008
Öffnet die Druckansicht in einem neuen Fenster

Ina Annett Keppel

Regisseurin – Frankfurt

Ina Annett Keppel, 1979 in Landau geboren, studierte Angewandte Theaterwissenschaften bei Prof. Heiner Goebbels in Gießen. Nach Projekten bei Viviane de Muynck und René Pollesch schloss sie ihr Studium mit der Diplominszenierung von Neil LaButes „Das Maß der Dinge“ ab. Sie erarbeitete 2007 eine Bühnenadaption von Georg Büchners „Lenz“ für das Staatstheater Darmstadt. An ungewöhnlichen Spielorten inszenierte sie „Salome“ von Oscar Wilde, sowie zeitgenössische Dramatik von Martin Heckmanns, Enda Walsh, Conor McPherson und Rebekka Kricheldorf. Sie entwickelt für verschiedene Bühnen eigene Theaterabende und inszeniert für und mit Kindern und Jugendlichen. Als freischaffende Regisseurin hat Ina Annett Keppel diese Spielzeit Texte von Lot Vekemans und Andreas Jungwirth zur Uraufführung gebracht.

| zurück