| aktuelle Website | Impressum | Sitemap | mobil     || English
| Home | Theatertreffen | tt talente | Internationales Forum | Die Stipendiaten 2008
| tt talente
| Internationales Forum
| Die Stipendiaten 2008
Öffnet die Druckansicht in einem neuen Fenster

Tomonori Kasai

Regisseur – Osaka, Japan

Tomonori Kasai, geboren 1979, studierte Bühnenkunst, Dramaturgie und Tanz. Er ist Regisseur des Ensembles hmp (Hamlet Maschine Project) und Dozent im Fach Dramaturgie an der Kinki Universität in Osaka. In den vergangenen Jahren hat er u. a. Brechts „Die Maßnahme“, Heiner Müllers „Medeamaterial“, „Cage“ und „Traveler“ (nach Kafka) für die Bühne bearbeitet und inszeniert. „Traveler“, eine Adaption von Kafkas „In der Strafkolonie“ wurde 2006 mit dem Jungen Regiepreis des Regisseurverbandes Japans ausgezeichnet. Tomonori Kasais Arbeiten wurden bei verschiedenen internationalen Theaterfestivals in Japan gezeigt. Seine jüngste Inszenierung ist die Interpretation seines eigenen Stücks „Dust“, inspiriert von A. Wajdas „Asche und Diamant“.

| zurück