| aktuelle Website | Impressum | Sitemap | mobil     || English
| Home | Theatertreffen | tt talente | Internationales Forum | Die Stipendiaten 2008
| tt talente
| Internationales Forum
| Die Stipendiaten 2008
Öffnet die Druckansicht in einem neuen Fenster

Seraina Dür

Regisseurin – Zürich, Schweiz

Seraina Dür, geboren 1978 in Zürich und auch in der Schweiz aufgewachsen, studierte an der Hochschule für Musik und Theater (HMT) in Zürich (2002-2006). Sie arbeitete als Schauspielerin bei „ün giö al cunfin“ in Tschlin (Regie Philipp Stengele (2004)), bei „Atlas of Catastrophes. The Beauty of Desaster“ von Schauplatz International (2005) und bei „Stadt des Schweigens. Inselrevue“ von Schauplatz International (2007). Als Regisseurin inszenierte sie „Black Hole, Theater im Wald“ (2007) und „Rocky 5610“ im Rahmen von Residenz U30 vom Theater Tuchlaube in Aarau (2007). Ihre aktuellste Regiearbeit „Das große Graue“ wurde beim Freischwimmerfestival 08 in Deutschland, Österreich und der Schweiz (2008) gezeigt. Seraina Dür ist Mitglied der 2007 gegründeten freien Theatergruppe Goldproduktionen.

| zurück