| aktuelle Website | Impressum | Sitemap | mobil     || English
| Home | MaerzMusik | Programm | Gesamt
| Programm
| Gesamt
Öffnet die Druckansicht in einem neuen Fenster

COLLEGIUM NOVUM ZÜRICH

ALPENMUSIK ↔ STADTMUSIK

Peter Hirsch · Leitung
Kai Wessel · Countertenor
Olivier Darbellay · Horn

Dieter Ammann pRESTO sOSTINATO für großes Ensemble (2006) DE
Heinz Holliger Induuchlen Vier Lieder für Countertenor
und Naturhorn (2004/2006) DE
Georg Friedrich Haas Monodie für 18 Instrumente (1998/1999)
Mischa Käser City 1 für Ensemble (2004) UA
Klaus Ospald Tschappina-Variationen für Ensemble (2001)

In Zusammenarbeit mit Pro Helvetia

Das Thema Alpenmusik ↔ Stadtmusik kann heute kein Programm mehr sein im Sinne einer naturalistischen klangmalerischen Umsetzung. Was löst klangliche Phantasien, musikalische Vorstellungen aus? – Natur als ein ganz unmittelbares Ereignis, als plötzliches Erscheinen und Verschwinden von Leben im umfassenden Sinn angesichts der Bergmassive (Klaus Ospald). Die Begegnung mit unverbrauchtem, noch nicht in überlieferter Rezeption verschlissenem Sprachmaterial (Heinz Holliger). – Eine momentane Impression, in Lyrik gefasst (Mischa Käser). – Oder der Rückgriff auf eine fast vergessene Singweise, die Monodie, den Einzelgesang, um einen Leitfaden zu haben in der Konstruktion von Klanggewebe und Strukturen (Georg Friedrich Haas).