| aktuelle Website | Impressum | Sitemap | mobil     || English
| Home | MaerzMusik | Künstler
| Künstler
Öffnet die Druckansicht in einem neuen Fenster

Tito Ceccherini

Sonntag 18. März 19.00 Uhr

Der junge italienische Dirigent Tito Ceccherini hat am Verdi-Konservatorium in Mailand studiert. Weiterführende Studien führten ihn nach Russland, Deutschland und Österreich, dort zu Gustav Kuhn und Sandro Gorli. Er nahm an Meisterkursen von John Eliot Gardiner und Gianiluigi Gelmetti teil. Er ist Gründer und Chefdirigent des Ensembles Risognanze, das sich der zeitgenössischen Musik widmet; seit einigen Jahren beschäftigt er sich auch intensiv mit Barockmusik in Zusammenarbeit mit den auf historischen Instrumenten spielenden Ensembles Rocinante aus Finnland und Arcomelo aus Mailand. Gastdirigate brachten ihn u.a. mit dem Orchestra Sinfonica del Friuli Venezia-Giulia, dem Haydn-Orchester Bozen, dem Sarajevo Philharmonic Orchestra, dem Orchestre National d’île de France, dem Kammerorchesters des RAI Torino und dem Tokyo Philharmonic Orchestra zusammen. Bei den Schwetzinger Festspielen 2006 leitete er die Uraufführung von Salvatore Sciarrinos Da Gelo a Gelo mit dem Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR.

| zurück