| aktuelle Website | Impressum | Sitemap | mobil     || English
| Home | MaerzMusik | Künstler
| Künstler
Öffnet die Druckansicht in einem neuen Fenster

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Donnerstag 15. März 19.00 Uhr | öffentliche Generalprobe
Freitag 16. März 18.00 Uhr
Freitag 16. März 20.30 Uhr
Sonntag 18. März 19.00 Uhr

Das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin ist das älteste sinfonische Rundfunkorchester Deutschlands. Es wurde 1923 gegründet. Von Anfang an bildeten die jeweils neuesten Kompositionen einen wichtigen Teil seiner Arbeit, zu der neben Rundfunkproduktionen regelmäßige Konzerte in Berlin und in der Philharmonie Essen sowie Gastspiele in den Musikzentren und bei Festivals der ganzen Welt gehören. Zahlreiche Platten- und CD-Einspielungen von selten gespielten Werken wie auch des Standardrepertoires wurden mit Preisen ausgezeichnet. Komponisten wie Hindemith, Schönberg, Zemlinsky, Strawinsky oder später Penderecki, Peter Maxwell Davies, Berthold Goldschmidt, Siegfried Matthus, Matthias Pintscher und Peter Ruzicka dirigierten das RSB. Die bekanntesten in der Reihe der Chefdirigenten waren Eugen Jochum, Sergiu Celibidache, Hermann Abendroth, Heinz Rögner und Rafael Frühbeck de Burgos. Seit der Spielzeit 2002/03 ist Marek Janowski Chefdirigent des RSB.

| zurück