| aktuelle Website | Impressum | Sitemap | mobil     || English
| Home | MaerzMusik | Künstler
| Künstler
Öffnet die Druckansicht in einem neuen Fenster

John Butcher

Freitag 23. März 22.00 Uhr

Freie Improvisation, mehrspurige Saxophon-Stücke und die Arbeit mit Live-Elektronik, Verstärkung und Feedback bestimmen die Bandbreite seiner musikalischen Kreativität. John Butcher ist bekannt als Solo Performer (bereits 5 CDs hat er als Solist veröffentlicht) und als Komponist (mit Stücken für das Chris Burn’s Ensemble und das amerikanische Rova Saxophon Quartett). Er begann mit dem Saxophonspiel während seines Physikstudiums, das er 1982 zugunsten der Musik und der Zusammenarbeit mit Musikern wie Chris Burn, John Russell, Phil Durrant, Paul Lovens und Radu Malfatti aufgab. 1991 schloss er sich dem John Steven’s Spontaneous Music Ensemble an, spielte mit Derek Bailey’s Company Weeks, mit dem Sänger Phil Minton, dem Bassisten John Edwards und vielen anderen namhaften Musikern. Von Anfang an war es vor allem die elektronische Musik, die sein spezifisches Saxophonspiel beeinflusste, und die sein Spiel mit elektronischen Manipulationen im Duo mit Phil Durrant oder mit Christof Kurzmann und der Gruppe Polwechsel bestimmt.

| www.johnbutcher.co.uk

| zurück