| aktuelle Website | Impressum | Sitemap | mobil     || English
| Home | MaerzMusik | Künstler
| Künstler
Öffnet die Druckansicht in einem neuen Fenster

Jennifer Walshe

Sonnabend 24. März 19.00 und 20.30 Uhr
Sonnabend 24. März 20.30 Uhr

Geboren 1974 in Dublin, Irland. Nach Kompositionsstudien mit Jahn Maxwell Geddes und Kevin Volans setzte sie ihre Ausbildung bei Michael Pisaro und Amnon Wolman an der Northwestern University in Chicago fort. Walshe hat sich auf eine experimentelle, oft auch improvisatorische Erkundung instrumentaler und vor allem auch stimmlicher Möglichkeiten konzentriert, meist fungiert sie selbst als Interpretin. Ihr Oeuvre umfasst zumeist Werke für Ensemble, jedoch auch szenische Kompositionen, beispielsweise die 2003 in Wien uraufgeführte „Barbie-Oper“ XXX_LIVE_NUDE_GIRL5!!!.
Jennifer Walshe war Stipendiatin der Akademie Schloss Solitude (2003-2004) und des Berliner Künstlerprogramms des DAAD (2004-2005).
| www.milker.org


| zurück