| aktuelle Website | Impressum | Sitemap | mobil     || English
| Home | MaerzMusik | Künstler
| Künstler
Öffnet die Druckansicht in einem neuen Fenster

Heinz Reber

Freitag 23. und Samstag 24. März 19.30 Uhr

geboren 1952 in Bern. Nach mehrjährigem Aufenthalt in Berlin lebt Heinz Reber seit 1992 in Wien. Er arbeitete u.a. als Redakteur für experimentelle Sendungen bei Radio DRS und war Gastprofessor an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien.
In Wien wurden auch seine Opern School of Athens – School of Nô und Lichter Spiegel Klang Bild Körper der Romantik uraufgeführt. Beim Münchner Label ECM erschienen die CDs Cellorganics, Mnaomai, Mnomai und MA-two songs. Am Hebbel-Theater Berlin kam 2001 die Oper An Chung-gun–fingerkuppen in der Regie von Frank Krug zur Uraufführung, eine deutsch-koreanische Koproduktion für einen Schauspieler und europäische und asiatische Instrumental- und Gesangs-SolistInnen. Zusammenarbeit für die Textebene mit dem Schriftsteller Albert Ostermaier.
2003 folgte die Komposition music for sheng, ein Kompositionsauftrag des AsianCultureLink für MaerzMusik der Berliner Festwochen.
| www.heinzreber.net


| zurück