| aktuelle Website | Impressum | Sitemap | mobil     || English
| Home | MaerzMusik | Künstler
| Künstler
Öffnet die Druckansicht in einem neuen Fenster

Georg Friedrich Haas

Donnerstag 22. März 19.00 Uhr

1953 in Graz geboren, wuchs in Tschagguns/Vorarlberg auf und studierte nach der zwischenzeitigen Aufnahme eines Mathematik- und Physikstudiums an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz Klavier und Komposition (bei I. Eröd und G. Neuwirth), parallel dazu Musikpädagogik. An der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien schloss Haas ein postgraduelles Kompositionsstudium an (bei Fr. Cerha). 1980, 1988 und 1990 besuchte er die Darmstädter Ferienkurse für Neue Musik (u.a. bei Gérard Grisey) sowie die Stage d'Informatique Musicale pour Compositeurs am IRCAM in Paris. Ab 1978 erhielt Haas Lehraufträge an der Hochschule in Graz; er unterrichtete von 1982-87 an den Musikgymnasien in Graz und Oberschützen (Musiktheorie), von 1997-2002 ließ sich Haas vom Hochschuldienst freistellen, um als freischaffender Komponist zu arbeiten. Nach Aufenthalten in Fischbach/Steiermark, an der irischen Südwestküste (2000/01) sowie in Berlin (als DAAD-Stipendiat) nimmt Haas 2002 seine Lehrtätigkeit an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Graz wieder auf und lebt derzeit in Wien und Graz.

Seit 2005 ist er zudem Dozent für Komposition an der Hochschule für Musik Basel.

| zurück