| aktuelle Website | Impressum | Sitemap | mobil     || English
| Home | MaerzMusik | Künstler
| Künstler
Öffnet die Druckansicht in einem neuen Fenster

Balthasar Streiff

Freitag 16. März 22.00 und 24.00 Uhr

Alphorn, Büchel, Doppelalphörner, Tuben, Trompeten und Artverwandtes
Geboren 1963 in Baden (Schweiz), lebt heute in Basel. Studium an der Jazzschule Luzern (Trompete und Gesang), nach dem 6. Semester Wechsel an die Freien Kunstklassen der Hochschule für Gestaltung Basel mit Abschluss im Bereich Freie Bildhauerei. Zur Zeit Weiterbildung in lochloser Barocktrompete an der Scuola Cantorum Basilensis bei J.F.Madeuf und Zink bei Gebhard David. Verschiedene Installationen an der Schnittstelle von Musik, Raum und Klang führten Streiff zum Alphorn. Seine langjährige Auseinandersetzung mit diesem von der Schweizer Tourismusbranche geschundenen Kultobjekt wird begleitet von Projekten quer durch Bereiche der Bildenden Kunst, Theater, Performance, Film, Literatur und durch die verschiedensten Musikstile. 1996 gründete er zusammen mit dem Stimmperformer Christian Zehnder das inzwischen international renommierte und mehrfach ausgezeichnete Duo stimmhorn, im Projekt sanshi/Purpurberg trifft er auf japanische Kammermusik, mit dem Alphornquartett hornroh generiert er künftige Schweizer Tradition. Seit 1998 erhielt er verschiedene Kompositions- und Lehraufträge und ist Mitglied in Max Lässers Ueberlandorchester. 2002 Protagonist im Film Das Alphorn von Stefan Schwietert. Ausserdem hat Streiffs enge Zusammenarbeit mit dem Instrumentenbauer Otto Emmenegger im modernen Alphornbau neue Akzente gesetzt.


| zurück