| aktuelle Website | Impressum | Sitemap | mobil     || English
| Home | MaerzMusik | Künstler
| Künstler
Öffnet die Druckansicht in einem neuen Fenster

Marc Sabat

17. März 16.00 Uhr

Der kanadische Komponist und Violinist studierte an der University of Toronto und der Juilliard School of Music in New York. Seit 1999 lebt er in Berlin. Er schrieb Werke für verschiedenste Besetzungen, akustische Instrumente, live Computer und Elektronik und schuf Klang- und Bildinstallationen, die neue Medien wie DVD und Internet einbeziehen. In Zusammenarbeit mit Wolfgang von Schweinitz entwickelte er die „Erweiterte Helmholtz-Ellis Notation für reine Stimmung“. Marc Sabat ist ein hochkarätiger Interpret zeitgenössischer Musik in Solo- und Kammermusikprojekten. Er brachte CDs bei mode, World Edition, HatArt und anderen Labels heraus.


| zurück