| aktuelle Website | Impressum | Sitemap | mobil     || English
| Home | Martin-Gropius-Bau | Besucherstimmen (bis 2011) | zu den Ausstellungen 2006
| Besucherstimmen (bis 2011)
| zu den Ausstellungen 2006
Öffnet die Druckansicht in einem neuen Fenster

Besucherstimmen zu den Ausstellungen 2006


Rebecca Horn
Zeichnungen, Skulpturen, Installationen, Filme 1964–2006
5. Oktober 2006 – 15. Januar 2007

Bravo, phantastische Werkschau!

Eine bewundernswerte Künstlerin, eine beeindruckende Ausstellung.

Die Installationen sind so schön und poetisch, dass ich ganz melancholisch werde. Macht Schönheit traurig?

Eine phantastische Ausstellung. Der Martin-Gropius-Bau hat sich selbst übertroffen […]

Great exposition, all very impressed. Thank you for sharing your work with us.

Feinmechanik der Seele.

Fantastisch – selten habe ich den Gropius-Bau so sinnlich erlebt.

Peintures / Malerei
Malerei in Frankreich 1972 bis heute
5. Oktober – 12. November 2006

Great Paintings!

C’est formidable.

Eine inspirierende und sehr ausdrucksvolle Ausstellung.

Die Idee der destruktiven Hängung – nach Buchstaben der Künstlernamen – gibt wesentlich mehr Denkanstöße als die sonstigen Kuratorenmeinungen.

Martin Munkácsi. Budapest – Berlin – New York
5. August – 6. November 2006

Very interesting exhibition. Wonderful pictures.
Sehr schöne Ausstellung, tolle Bilder. Es hat Freude gemacht, sich in die Welt der Bilder zu vertiefen.

Tolle Ausstellung! Die Fotografie-Ausstellungen im Martin-Gropius-Bau sind immer hervorragend.

Thanks for making me know this amazing photographer. The highlight of my visit to Berlin.

Wundervoll-beeindruckend, leider ein etwas in die Vergessenheit geratener Meister. Großartiger Humor, der mit Leichtigkeit, Direktheit in seinen Fotografien zum Ausdruck kommt. Vielen Dank für die Ausstellung.

Wie immer – ein Genuss. Ich danke für die großartigen Ausstellungen, die ich in den letzten Jahren hier gesehen habe. Tolles Haus, tolles Team!

Zum Niederknien und in die Luft springen. Hinreißend!

Barock im Vatikan – Kunst und Kultur im Rom der Päpste
12. April – 10. Juli 2006

Welche Pracht zu sehen ist, kann nur der ermessen, der hier gewesen ist.

Eine interessante Reise in das historische Papsttum, welche die Macht und den Reichtum der katholische Kirche dokumentiert.

Ein wundersamer Spaziergang durch die europäische Ikonen- und Kunstgeschichte! Die Präsentation ästhetisch, die Begleittexte informativ.

Die Präsentation der Exponate ist hervorragend, sehr umfangreich und vielgestaltig. Interessant aus vielen Ländern zusammengetragen.

Exposition magnifique. Très documentée.

Wunderschöne Werke entführen in eine fremde Zeit. Man meint fast, im Rom bzw. Vatikan des Barocks zu sein. Sehr gelungen.

Macht und Freundschaft. Berlin – St. Petersburg. 1800–1860
13. März – 26. Mai 2008

Hat man je eine bessere Dokumentation der deutsch-russischen Beziehungen im 19. Jahrhundert gesehen? Ich wage es zu bezweifeln. Sie haben eine wahrhaft wundervolle Ausstellung geschaffen, die ihresgleichen sucht.

Eine großartige, sehr ansprechend gestaltete Ausstellung.

Die Ausstellung war erfrischend „unlangweilig“, auch für jüngere Besucher, scheint es mir. Ich freue mich schon auf die nächsten Stunden in diesem wunderschönen Gebäude.

Eine sehr interessante und gut strukturierte Ausstellung! Ein faszinierender Teil der europäischen Geschichte und den Beziehungen der Herrschaftshäuser.

Karl Valentin. Filmpionier und Medienhandwerker
25. Januar – 21. April 2008

Man kann Karl Valentin nie genug zeigen, damit sein Talent der Welt nicht verloren geht.

Eine wunderbar gemachte alle Sinne ansprechende Ausstellung […]

Die Ausstellung ist wunderbar zusammengestellt. Wir sind sehr begeistert. Ein wahrer letzter, großer Komiker.

Viel Arbeit, Kunst! – Eine schöne Ausstellung zum suchen, finden, verweilen!

Karl Valentin! Danke für die große Inspiration!

| zurück