| aktuelle Website | Impressum | Sitemap | mobil     || English
| Home | MaerzMusik | Künstler
| Künstler
Öffnet die Druckansicht in einem neuen Fenster

Paolo Buzzi

Sonntag 20. März 2011 | 16.30 Uhr

Paolo Buzzi wurde 1874 in Mailand geboren. Er studierte Rechtswissenschaft und besuchte Vorlesungen zur Literatur, ist später als Jurist, Dichter und Journalist tätig. Aus einem Wettbewerb der von Marinetti und Benelli gegründeten Literaturzeitschrift Poesia ging Buzzi 1905 als bester Dichter italienischer Sprache hervor. Er schrieb weiter für Poesia und tritt 1909 den Futuristen bei. Er entwickelte die Tavole in libertà, bei denen Wörter und Satzfragmente frei auf einem Blatt angeordnet sind. Zu seinen bekanntesten Experimenten zählt L’elisse e la spirale, ein Versuch Film und Parole in libertà zu kombinieren. Er starb 1956 in Mailand.

| zurück