| aktuelle Website | Impressum | Sitemap | mobil     || English
| Home | spielzeiteuropa | Künstler
| Künstler
Öffnet die Druckansicht in einem neuen Fenster

Claude Régy

Claude Régy, geboren 1923, ist einer der großen Meister des französischen Theaters. Kompromisslos hat er sich der zeitgenössischen Dramatik verschrieben. Viele internationale Autoren wurden von ihm zum ersten Mal in Frankreich aufgeführt, darunter die Briten von Pinter, Bond, Sarah Kane bis David Harrower, aber auch Peter Handke, Botho Strauß oder in den letzten Jahren Jon Fosse. 1976 gründete Régy sein eigenes Ensemble, Les Ateliers Contemporains. Er arbeitet ebenso für die Comédie-Française und als Opernregisseur (Théâtre du Châtelet, Opéra Bastille).

23. bis 27. November 2005
4.48 Psychose
| weitere Informationen

| zurück