| aktuelle Website | Impressum | Sitemap | mobil     || English
| Home | Theatertreffen | tt 05
| tt 05
Öffnet die Druckansicht in einem neuen Fenster
frühling | mai | theatertreffen

Das Theatertreffen wird im Mai in Berlin wie immer im lupenreinen Frühlingslicht erstrahlen: Vorgestellt werden die zehn bemerkenswerten Inszenierungen 04/05. In knapp drei Wochen werden die von einer siebenköpfigen Kritikerjury ausgewählten unterschiedlichen Aufführungen zur Diskussion gestellt, um erneut einen Diskurs zum Stand des deutschsprachigen Theaters zu entfachen.
Das Theatertreffen fasst erstmals Formate unter der Überschrift tt talente zusammen. tt talente vereinigt drei Aspekte der Talentförderung:
tt internationales forum – Das seit 40 Jahren bestehende Internationale Forum junger Bühnenangehöriger wendet sich mit einem weltweit ausgeschriebenen Programm an junge professionelle Theaterleute aus dem Schauspielbereich und findet 2005 vom 8. bis 22. Mai statt.
| zum Internationalen Forum

tt stückemarkt – ist auf der Suche nach bisher unveröffentlichten Theatertexten aus ganz Europa. Die ausgewählten Stücke werden im Rahmen des Theatertreffens von erfahrenen Regisseuren und Dramaturgen unter Mitwirkung der Autoren szenisch eingerichtet und der Öffentlichkeit vorgestellt. Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2004.
| zum Stückemarkt

tt festivalzeitung! – Das Blatt zum Theatertreffen wird es erstmalig geben und bietet Theaterkritikern eine einzigartige Chance, das Theater umfassend und detailgenau zugleich zu reflektieren. Das redaktionelle Talente-Team wird von erfahrenen Redakteuren, bekannten Kritikern und Layoutern betreut und erscheint als Beilage der Berliner Zeitung in Zusammenarbeit mit der UdK in acht Ausgaben.
| Iris Laufenberg zur Festivalzeitung
| Uwe Gössel zur Festivalzeitung

Freuen Sie sich dazu auf die im letzten Jahr mit Tankred Dorst und Gert Jonke erfolgreich eröffnete Gesprächsreihe tt dramatiker salon, die auch im Mai 2005 renommierte Autoren im Gespräch mit dem Dramaturgen Joachim Lux vorstellen wird.

Das Haus der Berliner Festspiele lädt Sie auch wieder in die spiegelBAR, in die Kassenhalle und den maigrünen Garten ein, mal zur tt nachtschau, mal zur tt nachtmusik und auch zu den tt diskussionen mit prominenten Gästen.
| Iris Laufenberg zum Motto von tt05

Unser Kooperationspartner ZDFtheaterkanal wird unsere erfolgreiche Zusammenarbeit fortsetzen und mit Aufzeichnungen ein größeres Kultur interessiertes Publikum erreichen, als das unsere Gastspiele leisten können.

Den Abschluss bildet wie alle Jahre zuvor die öffentliche Jury-Diskussion, in der gelobt, geschimpft und ausdiskutiert werden darf, was zuvor zu erleben war. Zur Festivalkrönung gehört neben der Verleihung des Theaterpreises der Preußischen Seehandlung an eine oder mehrere Theaterpersönlichkeiten während des Theatertreffens im Anschluss an die Jury-Diskussion die Verleihung des Alfred-Kerr-Darstellerpreises und die Verleihung des 3sat-Preises zum Theatertreffen.
| zu den Diskussionen

Wir heißen unser Publikum aus Berlin und der ganzen Welt willkommen!

Iris Laufenberg
Leiterin Theatertreffen
| zurück