| aktuelle Website | Impressum | Sitemap | mobil     || English
| Home | JazzFest Berlin | Programm
| Programm
Öffnet die Druckansicht in einem neuen Fenster
| Ambassadors of New Orleans
| Bennie Wallace 'Coleman Hawkins Centennial Project'
| Aki Takase plays Fats Waller

Ambassadors of New Orleans

Matt ‘Tubop’ Perrine · sousaphone
Rick ‘Neslort’ Trolsen · trombone
Eric Lucero · trumpet
Jason Mingledorff · tenor sax
Kerry ‘Fatman’ Hunter · snare drum
Cayetanio Hingle · bass drum

Wir müssen draußen blasen! So war es in 1964: die Original Tuxedo Jass Band aus New Orleans gehörte nicht in die Philharmonie sondern in den Prälat Schöneberg, befand der damalige „brassed off“ Zeitgeist im Programmheft. Das wurde später dann etwas legerer gehandhabt und die Konkurrenz vom heimischen Congo Square, die Young Tuxedo Brass Band, durfte 1980 mit „klingendem Spiel“ und Grand Marshall vorneweg die Philharmoniebühne entern: „Focus on the South“. Pianist und Kanzler Helmut Schmidt war begeistert.
Die aktuellen ’Ambassadors’ um den Sousaphon-Weltmeister Matt Perrine sind eine Art leichte Übersee-Version der an sich schon recht mobilen New Orleans Nightcrawlers. Sie bilden als Vorhut (auf französisch: avant-garde) im Foyer die Glasur auf dem musikalischen Geburtstagskuchen.