| aktuelle Website | Impressum | Sitemap | mobil     || English
| Home | Das Jubiläum 2011 | Das Jubiläumsfest | Das Programm
| Das Jubiläumsfest
| Das Programm
Öffnet die Druckansicht in einem neuen Fenster

Theatralische Einweihung der Bühne

»Le Savali: Berlin«
von
Lemi Ponifasio

Mit
MAU [Neuseeland/Samoa/Kiribati]
und Darstellern, Tänzern, Musikern und einem Chor aus Berlin
Komposition Fabrizio Cassol

>> Die Wiedereröffnung der neu renovierten Bühne im Haus der Berliner Festspiele findet als Zeremonie statt: Lemi Ponifasio und seine über fünfzig Mitwirkenden werden die dafür eigens inszenierte Fassung von Le Savali: Berlin aufführen. Le Savali: Berlin (Le Savali = samoanisch für eine Reise, die unternommen wird, um Dazugehörigkeit zu behaupten) ist Theater als Ritual und Zeremonie, das die Gemeinschaften mit ihren Erfahrungen in der multikulturellen Stadt Berlin konfrontiert. Lemi Ponifasio und seine MAU Company erarbeiten dieses Stück schon seit Anfang Juni gemeinsam mit Darstellern, Tänzern, Musikern und Chören aus Berlin. Es wird in der Stückfassung am 6. Oktober im Rahmen von spielzeit’europa seine Weltpremiere erleben.