| aktuelle Website | Impressum | Sitemap | mobil     || English
| Home | Die Berliner Festspiele | Programmreihen 2004 – 2011 | Bundeswettbewerbe
| Programmreihen 2004 – 2011
| Bundeswettbewerbe
Öffnet die Druckansicht in einem neuen Fenster
jester kills fat cat 2008
jester kills fat cat 2008
© Alexander Gumz

Bundeswettbewerbe der Berliner Festspiele

Theatertreffen der Jugend
Treffen Junge Musik-Szene
Treffen Junger Autoren

Jugendliche Theatermacher, talentierte Nachwuchsmusiker und viel versprechende junge Autoren erhalten bei den drei Bundeswettbewerben der Berliner Festspiele ein Podium für ihre kreative Arbeit und werden gezielt in ihrer künstlerischen Entwicklung unterstützt. Seit ihrer Gründung werden die Bundeswettbewerbe vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.
Jedes Jahr wählt eine Jury aus Künstlern, Autoren, Musikern und Theaterpädagogen aus vielen hundert Einsendungen beispielhafte und bemerkenswerte Inszenierungen, Songs und Texte für die Veranstaltungen im Rahmen der Bundeswettbewerbe aus. Die Preisträgerinnen und Preisträger präsentieren in Berlin ihre künstlerischen Arbeiten in Aufführungen, Konzerten und Lesungen der Öffentlichkeit. Darüber hinaus bieten Workshops zu unterschiedlichen Themen die Möglichkeit zum künstlerischen Austausch und zu intensiver Diskussion mit Fachreferenten. Kreative Impulse werden freigesetzt und bieten Anregungen für die weitere Arbeit der jungen Künstlerinnen und Künstler, die von den Berliner Festspielen und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung aufmerksam weiterverfolgt wird.

| zurück