| aktuelle Website | Impressum | Sitemap | mobil     || English
| Home | Die Berliner Festspiele | Programmreihen 2004 – 2011 | spielzeit’europa
| Programmreihen 2004 – 2011
| spielzeit’europa
Öffnet die Druckansicht in einem neuen Fenster
Ensemble »Das Pulverfass« 2008
Ensemble »Das Pulverfass« 2008
© DAVIDS / Gabbert

spielzeit’europa

spielzeit’europa zeigt außergewöhnliche und hochkarätige Theater- und Tanzproduktionen im Haus der Berliner Festspiele. Als Initiator fördert die Programmreihe Produktionen renommierter Künstlerpersönlichkeiten wie Heiner Goebbels, Dimiter Gotscheff, Alvis Hermanis, Robert Lepage, Christoph Marthaler, Sidi Larbi Cherkaoui und vieler anderer und fungiert regelmäßig als Produktionspartner so bedeutender Festivals wie Salzburger Festspiele, Wiener Festwochen, Festival d’Avignon oder Edinburgh International Festival. Neben Uraufführungen und Koproduktionen sind exklusive Gastspiele zu erleben, die markante europäische Regie- und Choreografiehandschriften präsentieren. Diskussionen, Filme und Konzerte ergänzen das Programm auf der Bühne.
Anlässlich des 20. Jahrestages des Mauerfalls machte spielzeit’europa der Stadt im Oktober 2009 mit dem „Wiedersehen von Berlin“ ein ganz besonderes Geschenk. Das Open-Air-Theaterspektakel mit den zwei Riesenfiguren der französischen Straßentheater-Compagnie Royal de Luxe bewegte vier Tage lang zwei Millionen Menschen auf den Straßen und Plätzen der Hauptstadt und weckte enormes Medieninteresse: Bilder des poetischen Riesenmärchens gingen um die ganze Welt.

| zurück